Kočárky Inglesina

Hungarian SlovenčinaDeutsch (DE-CH-AT)Čeština
Inglesina » Inglesina » Inglesina Geschichte

Inglesina Geschichte

4

Im Dezember 1963 gründete Liviano Tomasi mit seinen Brüdern August und Sergio die Marke L´Inglesina Baby und schaffte den ersten Kinderwagen im englischen Stil. Dieser ist bis heute Inspiration für den Inglesina-Stil.

Die Popularität der Marke wuchs, durch die hohe Präsenz auf dem italienischen Markt. Anfangs waren die Inglesina Kinderwägen im klassischen englischen Stil gehalten. Bis heute ist der Kinderwagen Classica eine unverwechselbare Inglesina-Ikone und sozusagen die ,,Kinderwagen-Königin“. Anfang der 70er Jahre stellten sie den Sportwagen Apollo vor. In den 80er Jahren begann Inglesina mit dem weltweiten Verkauf seiner Produkte und erweiterte das Angebot um Autositze, Kinderhochstühle und andere Produkte für Kinder.

Im Mai 1992 war Inglesina erstmals auf der Internationalen Messe in Brno. 5 Exponate konnten besonders bei den Kunden und Kundinnen punkten und Inglesina ernannte einen offiziellen Importeur und Distributor für die damalige Tschechoslowakei. Von diesem Moment an konnten auch tschechoslowakische Eltern die Kinderwägen und andere mit Herz geschaffene Produkte erwerben.

Heutzutage ist Inglesina in der internationalen Szene eine der führenden Firmen die sich auf Produkte für die Kleinsten spezialisiert haben. Inglesina repräsentiert den einzigartigen „Made in Italy“ Stil, mit dem sie fast 50 Jahre auf der ganzen Welt erfolgreich ist.

 


  • Neuheiten

  • Unsere Werte

  • Geschichte

  • Inspiration

  • Warum "Inglesina"?

Inglesina

Als das Kind das Licht der Welt erblickt, kommt zur Welt auch eine neue Mutti. Die Berufung für Inglesina wird von diesem Moment die Sorge um sie und ihr Baby und die Formung der Welt voll von Liebe, der Welt, im alles ,,erzeugt mit dem Herz“ wird. Die Bequemlichkeit und Zweckdienlichkeit wie die Qualität und der Still binden in ihr zusammen mit den strengsten Sicherheitsvorschriften – das macht aus Inglesina das weltweite berühmte Merkmal für die kleinsten.